PyeongChang/Seoul (pps) Das Organisationskomittee der Olympischen Winterspiele 2018 in PyeongChang (KOR) hat das offizielle Olympische Emblem vorgestellt. Laut www.olympic.org basiert das Logo auf dem koreanischen Alphabet Hangul und den fünf traditionellen koreanischen Farben Schwarz, Blaugrün, Gelb, Rot und Weiß, die auch die Farben der Olympischen Ringe sind. Den ersten Teil des Logos bilden die ersten Konsonanten jeder Silbe des Wortes “PyeongChang” in Hangul und symbolisieren gleichzeitig die Harmonie der drei Elemente aus der koreanischen Lehre Cheon-ji-in – Himmel, Erde und Mensch. Der zweite Teil des Logos steht für Schnee und Eis, aber auch für die brillianten Leistungen der Athleten. Das Emblem wurde im Rahmen einer gleichzeitigen Gala in PyeongChang und in der koreanischen Hauptstadt Seoul vorgestellt. Unter den über 1.000 Gästen waren auch Gunilla Lindberg, Vorsitzende der Koordinierungs-Kommmission für PyeongChang 2018 des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), der Präsident des PyeongChang-Organisationskomitees Jin-sun Kim, der koreanische Minister für Kultur, Sport und Tourismus Jinryong Yoo und der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees von Korea, Jung-haeng Kim.

Logo Pyeongchang2018 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.