Reges Interesse am FIL-Medientraining

Medientraining

 Innsbruck (RWH) Auf reges Interesse ist das Medientraining für Athletinnen, Athleten und Trainer gestoßen, das der Internationale Rennrodelverband (FIL) am Rande der Internationalen Trainingswoche (ITW) in Innsbruck (AUT) angeboten hatte.

 Ziel des Medientrainings war es, die Teilnehmer auf den Umgang mit Journalisten aller Mediengattungen vorzubereiten. Zudem wurde an Beispielen gezeigt, wie man sich in optimaler Weise im Fernsehen verhält. Referent war der Hörfunkjournalist und Moderator Gerhard „Willi“ Willmann, der sich auch als Bahnsprecher auf der Kunsteisbahn am Königssee einen Namen gemacht hat.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.