Oberhof (pps) Die Weltmeister David Möller und Patric Leitner/Alexander Resch verteidigten bei den deutschen Rodel-Meisterschaften in Oberhof ihre Titel erfolgreich. Bei den Damen siegte erstmals Junioren-Weltmeisterin Natalie Geisenberger (Miesbach), die sich am WM-Schauplatz gegen Nagano-Olympiasiegerin Silke Kraushaar-Pielach und Weltmeisterin Tatjana Hüfner durchsetzte.

Zwei Wochen vor dem Auftakt des Viessmann-Weltcups in Lake Placid (16./17. November) im US-Bundesstaat New York siegte Möller nach Bahnrekord im ersten Durchgang vor Jan Eichhorn und machte seinen dritten Titel in Serie perfekt. Dritter wurde Felix Loch.

Leitner/Resch holten bei der DM 2008 ihren vierten Titel nach 1999, 2003 und 2007. Die Olympia-Zweiten Andre Florschütz/Torsten Wustlich kamen vor Tobias Wendl/Tobias Arlt auf Rang zwei.

Rodel Dm Herren 349 Dietmar Reker 01 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.