Berchtesgaden (pps) Mit dem Viessmann-Weltcup in Park City im US-Bundesstaat Utah war das Rennrodel-Jahr 2013 noch nicht beendet. Auf dem Terminkalender des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) stehen vor dem Jahreswechsel noch der Asia-Cup im japanischen Nagano (27. bis 29. Dezember). Titelverteidiger auf der Olympiabahn von 1998 ist der Inder Shiva Keshevan, der bei den Winterspielen im russischen Sochi (7. bis 23. Februar 2014) sei-nen fünften Olympia-Start nach 1998, 2002, 2006 und 2010 anpeilt.

Doch auch die Aktiven aus Italien, Deutschland und Österreich können noch nicht in den Weih-nachts-Urlaub gehen. Italien und Deutschland küren am 21. Dezember ihre nationalen Meister. Die deutschen Titelkämpfe finden in Winterberg statt, Italiens Rennrodler erhalten am Königs-see „Exil“. Österreichs nationale Titelkämpfe finden am 22. Dezember in Innsbruck-Igls statt.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.