Riga (pps) Erstmals ist die lettische Hauptstadt Riga Schauplatz des Kongresses des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL). Am 15./16. Juni 2012 stehen beim 60. FIL-Jahrestreffen neben den Berichten von Präsident Josef Fendt und Generalsekretär Svein Romstad in erster Linie Anträge zu Statuten und der Internationalen Rennrodel-Ordnung (IRO) auf dem Tagungsprogramm. Gewählt werden muss in Riga auch der Vorsitzende der Sportkommission Naturbahn, da der bisherige Amtsinhaber, Oliver Rowold aus Deutschland, sein Amt niederlegte. Für den verstorbenen Christos Chatziathanasiou wird ein Nachfolger als Ersatzmitglied in der Revisionskommission gesucht. Außerdem werden diverse FIL-Meisterschaften vergeben. Königssee und Sochi heißen die beiden Kandidaten für die Austragung der 46. Weltmeisterschaften des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) im Jahr 2016.

Fil Logo 4 Col 22 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.