Russlands erstmals WM-Gastgeber

WM Plakat 2020

Sochi (RWH) Russland ist zum ersten Mal Gastgeber von Weltmeisterschaften des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL). Schauplatz der 49. Titelkämpfe des Weltverbandes ist das Olympia-erprobte Sliding Center Sanki. Gemeldet sind rund 100 Athleten aus 19 Mitgliedsverbänden des Weltverbandes.

Russland ist mit der FIL-WM erst zum zweiten Mal nach der Eishockey-Weltmeisterschaft 2016 in Moskau und St. Petersburg Gastgeber eines internationalen Großereignisses im Wintersport seit Olympia 2014. Bei der FIL-WM 2020 werden vom 14. bis 16. Februar insgesamt sieben Medaillensätze vergeben, zunächst drei im nicht-olympischen Sprint, danach in den vier olympischen Disziplinen Damen, Herren, Doppel und in der Team-Staffel. Obendrein vergibt die FIL zum achten Mal die „U23“-WM-Titel im „Race-in-Race“-Modus.

Bei der WM-Generalprobe im Vorjahr siegte der Gastgeber in sechs von sieben Entscheidungen. Nur Natalie Geisenberger (GER), die 2019/2020 eine Babypause einlegt, verhinderte mit ihrem Erfolg in der olympischen Damen-Disziplin den Durchmarsch. Im Winter danach gab es in bislang zehn Entscheidungen drei Siegerinnen, bei den Herren und im Doppelsitzer waren es sieben bzw. sechs.

Im Viessmann Team-Staffel-Weltcup presented bei BMW gewannen in den bisherigen vier Saisonrennen vier Nationen. Als Sieger durften sich feiern lassen das Quartett von Italien beim Auftakt in Innsbruck-Igls (AUT), Weltmeister Russland in Altenberg (GER), Österreich als neuer Europameister in Lillehammer (NOR) und zuletzt in Oberhof die Vertretung von Olympiasieger Deutschland.

 

 

 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.