Cesana (pps) Ohne Sandra Gasparini tritt Gastgeber Italien beim Finale im Viessmann-Weltcup der Rennrodler am kommenden Wochenende (30./31. Januar 2010) in Cesana an. Die 19-Jährige, die schon WM-Silber (Team-Wettbewerb 2007) und EM-Bronze (Staffel 2008) gewann, geht bei den Junioren-Weltmeisterschaften am gleichen Wochenende in Innsbruck-Igls (AUT) an den Start. Ihre Nominierung für die Olympischen Winterspiele in Vancouver hat Sandra Gasparini bereits in der Tasche.

Gasparini Sandra Ita Kb 2008 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.