Altenberg (pps) Die Vize-Europameister von 2006 im Doppelsitzer, Sebastian Schmidt/André Forker aus Altenberg, haben ihre Laufbahn beendet. Das Duo hatte sich nicht für die Weltmeisterschaften in Igls qualifizieren können und dadurch die Vorgaben der Bundespolizei als Arbeitgeber zum zweiten Mal in Folge nicht erfüllt.

Die Olympia-Zweiten André Florschütz/Torsten Wustlich, bei der WM lediglich auf Rang sieben, verzichten wie schon in Winterberg auf den Start beim Viessmann Weltcup in Sigulda. Die Weltmeister von 2001 und 2005 testen stattdessen in Oberhof neues Material. Im nacholympischen Winter erreichten Florschütz/Wustlich als Dritte von Nagano lediglich einen Podestplatz im Viessmann Weltcup.

2287

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.