FIL trauert um Werner Kropsch

Berchtesgaden (pps) Der Internationale Rennrodel-Verband (FIL) trauert um Werner Kropsch. Der Vizepräsident Sport Naturbahn verstarb am Mittwoch (14. April), nur wenige Monate vor seinem 60. Geburtstag am 13. November, in St. Pölten. „Mit ihm verliert der internationale Rennrodelsport nicht nur einen äußerst engagierten Sportfunktionär, sondern auch einen sehr lieben Freund“, teilte die FIL mit.

Werner Kropsch bekleidete seit 1998 das Amt des Vizepräsidenten Sport Naturbahn bei der FIL. Zuvor war er schon Vorsitzender der Sportkommission Naturbahn gewesen.

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am kommenden Mittwoch (21. April 2010 / 14.00 Uhr) in der Zeremonienhalle 1 des städtischen Hauptfriedhofs in St. Pölten statt.
Werner Kropsch 2010 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.