Winterberg (pps) Der Inder Shiva Keshavan (Foto rechts), der im Dezember zum zweiten Mal in Folge die Asien-Meisterschaft gewonnen hatte, verzichtet auf die Teilnahme an den 44. Weltmeisterschaften des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) im kanadischen Whistler am 1./2. Februar 2012. Der 31-Jährige, der bislang an vier Olympischen Winterspielen teilnahm und dabei 2006 in Turin mit Rang 25 sein bestes Resultat erreichte, will stattdessen in Europa trainieren. Beim Finale im Viessmann-Weltcup im russischen Sochi will Shiva Keshavan wieder an den Start gehen.

Keshavan Shiva Ind Kb 2009 01 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.