Sieger aus sieben Nationen im Winter 2015/2016

Berchtesgaden (RWH) So bunt und abwechslungsreich ging es im Rennrodel-Winter noch nie zu. In der Saison 2015/2016 kommen die Sieger aus gleich sieben  Nationen.

Kanadas Quartett  trug sich als Sieger des Viessmann-Team-Staffel-Weltcups presented by BMW als siebter Nationalverband in die Siegerliste ein. Zuvor hatten bereits Österreich, Deutschland, Italien, Russland, die Schweiz mit Sprint-Weltmeisterin Martina Kocher  und die USA mindestens einen Saisonsieg im Viessmann-Weltcup oder bei den FIL-Weltmeisterschaften am Königssee gefeiert.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.