Deutschland entthront Russland als Team-Staffel-Europameister

Oberhof (pps) Die Vertretung von Deutschland hat Russland als Europameister in der Team-Staffel des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) entthront. Bei den 44. FIL-Europameisterschaften in Oberhof (GER) siegten die Schützlinge von Cheftrainer Norbert Loch in der Besetzung Natalie Geisenberger, Felix Loch und Toni Eggert/Sascha Benecken.

Silber ging an das Quartett aus Italien mit Sandra Gasparini, Armin Zöggeler und Christian Oberstolz/Patrick Gruber. Russland mit Tatiana Ivanova, Albert Demchenko und Yuzhakov/Vladislav Makhnutin musste sich im vorolympischen Winter mit EM-Bronze begnügen.

Die Team-Staffel von Oberhof zählte nicht zur Wertung des Viessmann-Team-Staffel-Weltcups presented by HÖRMANN.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.