Park City (pps) Silbernes Jubiläum für eine Goldmedaillengewinnerin: Olympiasiegerin Tatjana Hüfner feierte beim Viessmann-Weltcup in Park City im US-Bundesstaat Utah den 25. Einzelsieg ihrer Laufbahn. Die 27 Jahre alte Deutsche verwies bei ihrem vierten Saisonsieg ihre Teamkollegin Anke Wischnewski auf Rang zwei. Dritte wurde auf der Olympiabahn von 2002 die Kanadierin Alex Gough, die damit im nacholympischen Winter zum zweiten Mal nach Winterberg auf dem Siegerpodest stand.

Hinter Natalie Geisenberger (GER) auf Rang vier erfüllte Julia Cluckey als Fünfte die interne Norm des US-amerikanischen Verbandes und eroberte damit ihre Fahrkarte zu den 42. FIL-Weltmeisterschaften Ende Januar im italienischen Cesana.

Mit der Idealpunktzahl von 400 Zählern führt Tatjana Hüfner weiter die Gesamtwertung im Viessmann-Weltcup an. Auf Rang zwei folgen punktgleich mit jeweils 290 Zählern Anke Wischnewski und Natalie Geisenberger. Vierte ist Weltmeisterin Erin Hamlin (226) aus den USA, die sich mit der drittbesten Laufzeit im zweiten Durchgang von Platz 15 auf Rang zehn verbesserte. Alex Gough (206) liegt auf Platz fünf.

Die Stimmen:

Tatjana Hüfner (GER / Olympiasiegerin 2010 sowie Weltmeisterin 2007 und 2008)

„Besser hätte der erste Teil der Saison für mich nicht laufen können. Aber ich bin bekanntlich kein Freund von Statistiken und deshalb ist dieser Erfolg auch kein vorweihnachtliches Geschenk für mich selbst. Ich lasse mich lieber an Weihnachten beschenken.“

Anke Wischnewski ( GER / WM-Zweite 2007)

„Ich komme immer näher dran. Wenn der Start mal ein bisschen schneller geht, kann ich auch mal ganz oben stehen. Aber ich bin zufrieden.“

Alex Gough (CAN / WM-Vierte 2009)

„Das waren zwei konstante Läufe. Natürlich möchte ich die deutschen Damen schlagen, wenn es nach mir geht auch so bald wie möglich. Ich probiere es auch jede Woche. Und ich komme auch immer näher an sie heran. Aber sie sind schon sehr gut.“

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.