Berchtesgaden (FIL): Ein Jahrzehnt ist es her, dass die in Allendorf (Eder) ansässige Firma Viessmann Werke GmbH & Co KG ihr Engagement für den internationalen Rennrodelsport startete. Seither steht dem Internationalen Rennrodelverband (FIL) mit der Firma Viessmann, einem der bedeutendsten Hersteller von Produkten der Heiztechnik, ein starker und zuverlässiger Partner zur Seite. Als Hauptsponsor der FIL tritt die Firma Viessmann unter anderem als Titelsponsor der Viessmann-Weltcup-Serie auf.

Um die langjährige erfolgreiche Partnerschaft zu würdigen und sich bei Dr. Martin Viessmann persönlich zu bedanken, reiste Präsident Josef Fendt mit dem mehrfachen Rennrodel-Olympiasieger Georg Hackl und Rudolf Größwang von der Agentur RGS Sportmarketing zum Betriebssitz nach Allendorf. Das Bild zeigt v.l.n.r. Gerd Hesselbach (Prokurist und Leiter Marketing Viessmann), FIL-Präsident Josef Fendt, Dr. Martin Viessmann, Georg Hackl, Rudolf Größwang und Torsten Stark (Sportsponsoring Viessmann).

661 01

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.