Präsident Fendt und Generalsekretär Romstad vertreten die FIL

Dubai (pps) Der Präsident des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL), Josef Fendt aus Berchtesgaden, und sein Generalsekretär Svein Romstad (USA) vertreten die FIL beim diesjährigen SportAccord in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), der Vollversammlung der internationalen Fachverbände. Bis zum kommenden Freitag stehen dabei Tagungen, Vorträge und diverse Sitzungen auf der Tagesordnung.

Beim SportAccord versammeln sich mehr als 1.500 Repräsentanten des internationalen Sports. Die alljährliche Versammlung wird in verschiedenen Ländern durchgeführt. Dabei finden auch immer der Kongress und die Vollversammlung der über 100 Internationalen Fachverbände statt. Der SportAccord bietet die einmalige Gelegenheit zu globalen Gedankenaustausch in einer exklusiven Umgebung, um Beziehungen zu verstärken, Wissen zu teilen und Ideen zu entwickeln.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.