Albert Demtschenko (RUS, Olympia-Zweiter in Turin 2006, Vize-Europameister):

“Ich bin froh über ein gutes Rennen bei guten Bedingungen. Der Weltcup ist aber nochmal ein ganz anderes Rennen, besonders Felix wird mir da sehr gefährlich werden.“
Tatjana Hüfner (GER, Weltmeisterin 2007 und 2008)
“Ich bin wirklich erleichtert über meinen Sieg, denn Erin fährt hier sehr gut. Aber auch meine Läufe werden immer besser. Ich hatte in Lillehammer schon einen Wettkampf bei der Junioren-WM 2001, aber da war ich richtig schlecht, nur auf Platz 12. Es konnte also nur besser werden. "

Andreas Linger (AUT, Olympiasieger 2006):
“Wir sind über jeden Sieg glücklich, das passt schon. Aber wir sehen den Challenge Cup auch immer als gutes Renn-Training.”
P1060553 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.