Armin Zöggeler: “Bin nicht der große WM-Favorit”
Altenberg (pps) „Ich bin nicht der große WM-Favorit, ich rechne dort mit den sehr starken Deutschen, aber auch den Amerikanern, die ja derzeit dort trainieren.“ So kommentierte Armin Zöggeler aus Italien seinen achten Sieg im Viessmann-Weltcup in Altenberg mit Blick auf die FIL-Weltmeisterschaften 2009 in Lake Placid (USA).
Die Stimmen
Armin Zöggeler (ITA / zweimalige Olympiasieger und fünfmalige Weltmeister) „Das war ein wichtiger Sieg mit Blick auf die Weltcup-Gesamtwertung, in der mir David Möller ganz schön auf die Pelle gerückt ist. Ich bin nicht der große WM-Favorit, ich rechne dort mit den sehr starken Deutschen, aber auch den Amerikanern, die ja derzeit dort trainieren."
Felix Loch (GER / Weltmeister 2008)
„Ich habe meinen Schlitten erst am Sonntagmorgen präpariert, weil ich abwarten wollte, wie sich das Wetter entwickelt. Das war wohl die richtige Entscheidung.“
David Möller (GER /Zweimaliger Weltmeister)
„Ich habe das vierte Set-Up dieses Winters ausprobiert, diesmal ein paar neue Schienen. Für die WM habe ich noch etwas in der Hinterhand. Froh bin ich über meine Startleistung. Das Knie hält.“
Zoeggeler 01 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.