Armin Zöggeler: “Hier fühle ich mich wohl”
Cesana (pps) „Hier fühle ich mich einfach wohl“, sagte Italiens zweimaliger Olympiasieger Armin Zöggeler nach seinem fünften Erfolg in Folge auf der Olympiabahn von 2006 in Cesana. Zöggeler hatte bei Olympia 2006, bei der EM 2008 und nun bei drei Viessmann-Weltcups die Nase vorne.
Armin Zöggeler (ITA / Zweimaliger Olympiasieger)
„Hier auf dieser Bahn fühle ich mich einfach wohl. Die Bedingungen im zweiten Lauf waren allerdings etwas schwierig, weil die Sonnensegel zum Teil heruntergezogen werden mussten. Ich bin sehr zufrieden, die jungen Rivalen geschlagen zu haben. Das Eis war zu weich. Ich fahre immer noch meinen alten Schlitten, weil der neue noch nicht so weit ist."
Felix Loch (GER / Weltmeister 2008)
„Ich bin schon überrascht, dass auf Anhieb wieder vorne mit dabei bin. Mein Dank gilt unserem Verbandsarzt Dr. Jochen Wagner und den Physiotherapeuten, die mich so fit gemacht haben, dass ich jetzt auch am Start schon wieder gut dabei bin. Auch das Material hat dank Schorsch Hackl super gepasst.“
Daniel Pfister (AUT / EM-Vierter 2008)
„Der zweite Lauf war wegen der starken Sonneneinstrahlung schon eine Lotterie, dabei habe ich Glück gehabt. Aber der Abstand zu Armin ist nicht mehr zu groß, nur noch ein paar Hundertstel. Die Tendenz bei mir ist ansteigend.“
Zoeggeller 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.