Erin Hamlin: „Dauert etwas, bis ich dies verdaut habe“
Lake Placid (pps) Als erste Weltmeisterin aus den USA geht Erin Hamlin in die Rennrodel-Geschichte ein. „Es wird wohl noch einige Zeit dauern, bis ich dies verdaut habe“, sagte die 22-Jährige nach ihrem Erfolg.
Erin Hamlin (USA / Weltmeisterin 2009)
„Es wird wohl noch einige Zeit dauern, bis ich dies verdaut habe. Ich habe hier so oft trainiert, ich wusste genau, wie ich fahren musste. Die Pause zwischen den beiden Läufen war gar nicht so schwierig, ich kenne mich hier aus. Es ist ganz einfach schön, wenn man auf seiner Heimbahn Weltmeisterin wird.“
Natalie Geisenberger (GER / Vize-Weltmeisterin 2008 und 2009)
„Ich bin total glücklich mit Silber. Aber die Medaille hat einen faden Beigeschmack, weil unser Mannschafts-Ergebnis so schlecht ist. Das ist schon ein kleiner Schock für uns, erstmals seit so langer Zeit wieder eine WM nicht gewonnen zu haben.
Natalie Yakuschenko (UKR / WM-Dritte 2009)
„Ich bin sehr glücklich, ich wollte diese Medaille unbedingt gewinnen.“
us."
Natalia Yakuschenko (UKR / Bronze Medalist 2009)
„I’m happy. I want this medal.“

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.