Oberhof (pps) Silke Kraushaar-Pielach aus Deutschland sowie die Italiener Christian Oberstolz/Patrick Gruber und Armin Zöggeler heißen die Sieger des Suzuki Challenge Cups in Oberhof. Die Olympiasiegerin von 1998 verwies im Finale die Österreicherin Veronika Halder auf en zweiten Platz. Dritte wurde Tatjana Hüfner aus Deutschland.
Bei den Herren fand Lokalmatador David Möller im zweimaligen Olympiasieger Zöggeler seinen Meister. Im Finale verlor der Sonneberger allerdings nur knapp gegen den Südtiroler. Dritter wurde der Oberhofer Jan Eichhorn.
Im Doppelsitzer bezwangen im Finale Oberstolz/Gruber die Österreicher Tobias Schiegl/Markus Schiegl klar. Rang drei ging an Patric Leitner/Alexander Resch.

2161 01

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.