Sigulda (pps). Nach den Vorläufen zum vierten und letzten Saisonrennen des SUZUKI Challenge Cup auf der Kunsteisbahn in Sigulda (Lettland) stehen bereits zwei Gewinner der Gesamtwertung fest.
Armin Zöggeler, der schon vor dem letzten Saison-Wettkampf 95 Punkte Vorsprung vor dem Zweitplatzierten David Möller (GER) hatte, ist mit Erreichen des Halbfinales mindestens Vierter und liegt mit mindestens 360 Punkten in der Gesamtwertung uneinholbar vor Möller, der bei einem Sieg in Sigulda maximal auf 305 Punkte kommen kann. Für Zöggeler ist es der dritte Gesamtsieg im SUZUKI Challenge Cup nach 1999/2000 und 2000/2001.
Im Halbfinale der Herren (Start 18. Februar, 12.00 Uhr MEZ/ 13.00 Uhr Ortszeit) tritt Weltmeister David Möller (GER) gegen den zweimaligen Olympiasieger Zöggeler aus Italien an. Das zweite Halbfinale bestreiten Martins Rubenis (LAT), Bronzemedaillengewinner der Olympischen Spiele von Turin 2006, und der Olympiazweite Albert Demtschenko (RUS).
Bei den Damen stand Silke Kraushaar-Pielach (GER), Olympiasiegerin von 1998, Weltmeisterin von 2004, dreimalige Europameisterin und fünfmalige Gewinnerin der Weltcup-Gesamtwertung, schon vor dem Rennen in Sigulda als Gesamtsiegerin des SUZUKI Challenge Cups fest.
Die Halbfinale der Damen bestreiten in einem rein deutschen Duell Weltmeisterin Tatjana Hüfner und Vize-Weltmeisterin Anke Wischnewski sowie die EM-Vierte Natalia Yakushenko (UKR) und Veronika Halder aus Österreich.
In den Halbfinalläufen der Doppelsitzer treten die viermaligen Weltmeister Patric Leitner/Alexander Resch (GER), gegen die Olympia-Dritten Gerhard Plankensteiner/Oswald Haselrieder aus Italien an. Das zweite Halbfinale bestreiten die Führenden der Gesamtwertung, Christian Oberstolz/Patrick Gruber (ITA) und die Olympiasieger Andreas Linger/Wolfgang Linger aus Österreich.
Im Halbfinale des SUZUKI Challenge Cup treten jeweils zwei Rennläufer im K.O-System gegeneinander an. Die jeweiligen Gewinner bestreiten dann das Finale (Start Sonntag, 18. Februar, 12.45 Uhr MEZ/ 13.45 Ortszeit).

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.