Lake Placid (pps) Geradezu begeistert wurde die SUZUKI Team Staffel von den Zuschauern in Lake Placid aufgenommen. „Das hat eingeschlagen wie ein Blitz“, sagte FIL-Exekutiv-Direktor Hartmut Kardaetz als aufmerksamer Beobachter. Das US-Team schürte als Sieger zudem die Erwartungen für die FIL-Weltmeisterschaften 2009, die in der Olympiastadt von 1932 und 1980 in 15 Monaten auf dem Terminkalender stehen. Und allerbeste Werbung für das Rennrodeln im Allgemeinen und die WM 2009 im Besonderen war es ohnehin.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.