Salt Lake City. Auf der Eisbahn sind die größten Rivalinnen, aber dennoch teilen sie bei Weltcuprennen regelmäßig das Hotelzimmer: Weltmeisterin Sylke Otto und Olympiasiegerin Silke Kraushaar. Seit beinahe drei Jahren dominiert das Duo das Geschehen bei den Damen, mal hat die eine die Nase vorne, mal die andere. Im vorolympischen Winter gewann Silke Kraushaar die Zwei-Bahnen-EM und die Weltcup-Gesamtwertung, Sylke Otto hielt sich mit der WM-Goldmedaille schadlos.

So groß die Rivalität im Rennen ist, so gut verstehen sich beide außerhalb des Eiskanals. „Der Sport bleibt vor der Zimmertür“, sagt Sylke Otto über das Zusammenleben im gleichen Hotelzimmer. „Da reden wir nicht über den Sport.“ Die werden andere Themen besprochen. „Freund, Hund und Haus“, erzählt Silke Kraushaar, sichtlich glücklich die richtige Reihenfolge genannt zu haben. Bei der WM in Calgary hatte sie nämlich auf die Frage, auf was sie sich nun freue, noch so geantwortet.: „Hund Haus und Freund.“
Bei den Olympischen Winterspielen in Salt Lake City teilen sie ausnahmsweise mal nicht das Zimmer. Sylke Otto: „Im Olymischen Dorf gibt es nur Einzelzimmer.“

Neben der Dominanz im Eiskanal verbindet das Duo noch weitere Gemeinsamkeit: Zum einen wollen beide eine Medaille bei den Wintersielen in Salt Lake City gewinnen. „Die Farbe ist eigentlich egal“, sage beide, genau wissend, dass im Grunde genommen nur eine von ihnen beiden Gold abholen wird. Und zweitens, „gehen wir leidenschaftlich gerne shoppen“, sage sie unisono. Besonders bei den Überseerennen sind Sylke Otto und Silke Kraushaar für ihre Einkaufstouren mannschaftsintern berühmt.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.