Oberhof (pps) Deutschlands Olympiasiegerin Tatjana Hüfner eilt mit Riesenschritten dem vierten Gesamtsieg hintereinander im Viessmann-Weltcup der Rennrodler entgegen. Bei der sechsten Station des Viessmann-Weltcups in Oberhof (GER) baute die 27-Jährige dank ihrem fünften Saisonsieg mit 585 Punkten ihre Führung im Gesamtklassement auf ihre komfortable 110 Zählern Vorsprung auf die Zweitplatzierte Natalie Geisenberger (475) aus.

Auf ihrer Trainingsbahn verwies Tatjana Hüfner, die den Startrekord von Geisenberger (7,995) im zweiten Lauf auf 7,791 Sekunden verbesserte, bei ihrem insgesamt 26. Einzelsieg im Viessmann-Weltcup ihre Dauerrivalin und Teamkollegin Natalie Geisenberger mit einem beeindruckenden Vorsprung von 0,409 Sekunden auf Platz zwei. Dritte wurde Anke Wischnewski, die bereits 0,932 Sekunden Rückstand hatte. Hinter Carina Schwab (GER) kam Europameisterin Tatjana Ivanova auf Platz fünf. Als Sechste schaffte die Schweizerin Martina Kocher ihr bestes Saisonresultat.

Anke Wischnewski, die WM-Zweite von 2007, liegt im Viessmann-Weltcup auf Rang drei mit 415 Punkten.

Die Stimmen:

Tatjana Hüfner (GER / Olympiasiegerin 2010 sowie Weltmeisterin 2007 und 2008)

„Das gibt Selbstvertrauen für die anstehenden Wochen. Was Natalie am Start kann, kann ich auch. Ich habe die Begeisterung an der Strecke mitbekommen, mich aber dennoch voll auf meine beiden Läufe konzentriert.“

Natalie Geisenberger (Olympia-Dritte 2010 und Europameisterin 2008)

"Mit dem zweiten Platz bin ich zufrieden, aber natürlich nicht mit dem Rückstand. Dann hatte ich auch noch im ersten Lauf einen Fehler, bei dem man sich auch mal richtig lang legen kann."

Anke Wischnewski ( GER / WM-Zweite 2007)

„Am Start ist bei mir ja n och Luft nach oben. Ich hatte einen Fehler im zweiten Lauf in der Kurve 13.“

Siegerehrung Damen Wc Oberhof 199 C Petra Reker 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.