Königssee (pps) Olympiasiegerin Tatjana Hüfner (Deutschland) eilt mit Riesenschritten dem nächsten Rekord entgegen. Dank ihres 25. Einzelsieges führt die zweimalige Weltmeisterin die Gesamtwertung im Viessmann-Weltcup mit der Idealpunktzahl von 400 Zählern an. Angesichts eines Vorsprungs von 110 Punkten nach vier von neun Rennen muss die Konkurrenz schon auf schwere Patzer hoffen, um Hüfners vierten Gesamtsieg hintereinander noch verhindern zu können. Drei Gesamtsiege in Folge schafften bislang nur die Österreicherin Angelika Schafferer (1978/1979, 1979/1980 und 1980) und eben die zweimalige Weltmeisterin Hüfner. Gemeinsam auf Rang zwei liegen punktgleich mit jeweils 290 Zählern Hüfners Teamkolleginnen Anke Wischnewski und Natalie Geisenberger. Vierte ist Weltmeisterin Erin Hamlin (226) aus den USA, Alex Gough (206) aus Kanada folgt auf Rang fünf.

Huefner Tatjana Weltcup W Berg 127 C Dietmar Reker 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.