Andreas Linger: „Wichtige Wochen für Gesamtweltcup“ Winterberg (pps) Nach dem „Bergfest“ von Oberhof, der fünften von insgesamt neun Stationen im Viessmann-Weltcup der Rennrodler, sind Tatjana Hüfner (GER) bei den Damen, Felix Loch (GER) bei den Herren und Andreas Linger/Wolfgang Linger (AUT) auf Kurs in Richtung Gesamtsieg. Vor dem Viessmann-Weltcup am kommenden Wochenende in Winterberg verteidigte die Olympiasiegerin und dreimalige Weltmeisterin mit 455 Punkten ihre Führung. Natalie Geisenberger (GER, 395) machte mit ihrem Oberhofer Sieg einen Platz gut und liegt auf Rang zwei. Alex Gough aus Kanada, Siegerin in Calgary und in Oberhof auf Rang vier, ist nun Gesamt-Dritte (360 Punkte). Bei den Herren baute Olympiasieger Loch seinen ohnehin schon komfortablen Vorsprung weiter aus. Der aktuelle WM-Zweite (485) weist nun ein Polster von 115 Punkten zu David Möller (GER, 370 Punkte) auf. Dritter im Gesamtklassement ist Johannes Ludwig (GER, 311), der in Oberhof Siebter wurde. Regelrecht erleichtert reisten die Linger-Brüder nach Platz drei in Oberhof Richtung Winterberg. „Wir sind immer froh, in Oberhof auf dem Stockerl zu stehen. Das sind jetzt wichtige Wochen für uns in Richtung Gesamt-Weltcup und Oberhof ist nicht wirklich unsere Bahn. Daher freuen wir uns umso mehr“, sagte der zweimalige Olympiasieger und zweimalige Weltmeister Andreas Linger. In der Titelsammlung des Tiroler Bruderpaares fehlt nur die Kristallkugel für den Gesamtsieg im Viessmann Rennrodel-Weltcup. Linger/Linger verteidigten im Gesamtklassement ihre Spitzenposition. Sie führen nun mit 410 Punkten vor Tobias Wendl/Tobias Arlt (GER, 395). Toni Eggert/Sascha Benecken (GER, 355), die mit Platz drei in Königssee ihren ersten Weltcup-Erfolg feierten, liegen auf Rang drei.
Linger Linger Weltcup Oberhof 912 C Dietmar Reker 02 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.