Innsbruck-Igls (pps) Kanada heißt der Überraschungssieger der Viessmann Team-Staffel presented by INTERSPORT zum Saisonauftakt in Innsbruck-Igls. In der Besetzung Alex Gough, Sam Edney und Tristan Walker/Justin Snith verwies die Mannschaft von Cheftrainer Wolfgang Staudinger den haushohen Favoriten Deutschland mit Tatjana Hüfner, Andi Langenhan und Tobias Wendl/Tobias Arlt auf den zweiten Platz. Dritter wurde das Team aus Russland mit Tatjana Ivanova, Albert Demchenko und Vladislav Yushakov/Vladimir Makhnutin.

Insgesamt besuchten den Weltcup-Auftakt in Tirol 5.200 Zuschauer an beiden Veranstaltungs-Tagen. Geboten wurden den Besuchern neben den sportlichen Entscheidungen ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Fallschirmsprung-Demonstration und Live-Musik.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.