Team-Staffel von Whistler nun in Sigulda

Team Staffel

Sigulda (RWH) Beim Viessmann-Weltcup im lettischen Sigulda (14./15. Januar 2017) gibt es ein zusätzliches Rennen. Der Viessmann Team-Staffel-Weltcup presented by BMW von Whistler (CAN), der wegen des verspäteten Schlittentransports ausfiel, wird nun am 15. Januar 2017 auf der Kunsteisbahn im Baltikum nachgeholt. Dies gab die Sportdirektorin des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL), Maria Luise Rainer aus Italien, nun bekannt.

Zwei Wochen vor dem Saisonhöhepunkt, den 47. FIL-Weltmeisterschaften in Innsbruck (26. – 29. Januar 2017) sieht Sigulda mit insgesamt sieben Entscheidungen im Viessmann-Weltcup (Damen, Herren, Doppel und Team-Staffel) sowie im BMW Sprint-Weltcup (Damen, Herren und Doppel) das komplette WM-Programm.

 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.