Oberhof (pps) Die Türkei als eines der jüngstes Mitglieder des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) steigt nun in den Wettkampfbetrieb ein. An der Internationalen Trainingswoche für die Junioren-Weltmeisterschaften in Oberhof in der ersten Dezember-Woche nahmen insgesamt sechs Aktive aus der Türkei teil. Die Türkei war beim Kongress des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) 2009 in Liberec (CZE) gemeinsam mit Tonga aus Ozeanien als Mitgliedsnationen aufgenommen worden. Dank dem Solidaritätsprogramm der FIL war bereits im Jahr 2010 ein Trainingslehrgang in der Türkei auf die Beine gestellt worden. Jüngstes FIL-Mitglied ist Kasachstan, das als 53. Nationalverband aufgenommen wurde.

Dsc 0535 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.