Mainz (pps) Mit hervorragenden Quoten wartete der 7. Viessmann Weltcup im Rennrodeln am vergangenen Wochenende im sächsischen Altenberg auf. Mehr als drei Millionen Zuschauer verfolgten vor den ZDF-Bildschirmen die auf einen Lauf verkürzte Entscheidung der Herren. Exakt 3,09 Millionen TV-Seher sorgten am Sonntag für einen Marktanteil von 16,3 Prozent.

Fast 20 Prozent Marktanteil erreichte die Entscheidung im Doppelsitzer, die von 2,31 Millionen Zuschauern angeschaut wurde. Bei den Damen saßen 2,44 Millionen Zuschauer vor den ZDF-Bildschirmen. Dies entspricht einem Marktanteil von 17,2 Prozent.

Beim Suzuki Challenge Cup am Freitag ereichte das ZDF mit seiner eineinhalbstündigen Live-Übertragung einen Marktanteil von fast zehn Prozent.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.