Lake Placid (pps) Mit einem Novum endete die alljährliche Wahl zu den „Athleten des Jahres“ des US-Verbandes (USA Luge). Zum ersten Mal in der Geschichte teilten sich mit Tony Benshoof und Chris Mazdzer mit Stimmengleichheit den Titel „Männlicher Athlet des Jahres“. Bei den Damen siegte Ashley Hayden und im Doppelsitzer die WM-Dritten Mark Grimmette/Brian Martin, wie der US-Verband nun bekannt gab.

Während US-Meister Chris Mazdzer erstmals die Auszeichnung erhielt, war es für Tony Benshoof bereits der fünfte Erfolg. Ashley Hayden durfte sich zum dritten Mal und Grimmette/Martin gar zum neunten Mal über den Wahl-Erfolg freuen. Bei den Junioren hatten Megan Sweeney und erneut Chris Mazdzer die Nase vorne.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.