Park City (pps) Das deutsch-österreichische Dauerduell im Doppelsitzer fand auch beim Viessmann-Weltcup in Park City im US-Bundesstaat Utah seine Fortsetzung. Bei der 5. Station der Rennserie feierten die Weltmeister Tobias Wendl/Tobias Arlt aus Deutschland den vierten Saisonsieg. Es war der 33. Erfolg in Folge für ein Doppel aus Deutschland oder Österreich. Seit vier Jahren konnte kein anderes Land den Sieger in einem Doppelsitzer-Weltcup stellen.

Auf der Olympiabahn von 2002 für die Winterspiele in Salt Lake City verwiesen Wendl/Arlt die zweimaligen Olympiasieger Andreas Linger/Wolfgang Linger aus Österreicher und ihre Team-Kollegen Toni Eggert/Sascha Benecken auf die Plätze zwei und drei.

In der Gesamtwertung des Viessmann-Weltcups führen Wendl/Arlt überlegen mit 485 Punkten das Klassement an. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Eggert/Benecken (360) sowie die Italiener Christian Oberstolz/Patrick Gruber (302).

Stimmen

Tobias Wendl (GER / Weltmeister 2013, Gesamtsieger Viessmann-Weltcup 2010/2011 und 2012/2013)

„Wie waren noch nicht so oft hier in Park City und mussten uns die Bahn hart erarbeiten. Dank dem Startrekord im ersten Lauf hatten wir ein kleines Polster, der zweite Lauf war dann trotz neuerlichem Startrekord nicht mehr so gut. Wir schauen nur von Rennen zu Rennen und wollen uns immer weiter verbessern. Damit sind wir bisher sehr gut über die Runden gekommen. Und irgendwelche Omen beschwören ist nicht so unser Ding.“

Wolfgang Linger ( AUT ( Olympiasieger 2006 und 2010 sowie dreimaliger Weltmeister)

„Im ersten Lauf hatten wir viele kleine Fehler, die sich summiert haben. Der zweite Durchgang war dann deutlich besser. Wir arbeiten ´hart daran, die deutschen zu schlagen.

Doppel Sieger Park City 3

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.