Cesana/Pariol 02.Februar 2005

Die FIL-Offiziellen (Fil Jury und FIL Technischen Delegierten) des Rennrodel Weltcups in Cesana/Pariol haben mit folgender Begründung beschlossen, das Training und den Weltcup abzubrechen:
Die Bahn in Cesana/Pariol ist zum jetzigen Zeitpunkt technisch anspruchsvoll. Nach den letzten Trainingstagen mussten die FIL-Offiziellen feststellen, dass einzelne Athleten nicht die technischen Fähigkeiten besitzen, die Bahn gerecht zu bewältigen. Im Sinne der Olympischen Idee haben die FIL-Offiziellen beschlossen, dass die Bahn während den Sommermonaten zu vereinfachen ist und der Weltcup und das Training noch im Jahr 2005 nachgeholt werden.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.