Oberhof (pps) Die deutsche Mannschaft feierte beim Heim-Weltcup auf der Rennrodelbahn Oberhof den zweiten Saisonsieg in der Viessmann Team Staffel. In der Besetzung Natalie Geisenberger, Felix Loch und Toni Eggert/Sascha Benecken hatten die Gastgeber 1,293 Sekunden Vorsprung vor den zweitplatzierten Italienern Sandra Gasparini, David Mair und Christian Oberstolz/Patrick Gruber. Rang drei belegte, wie damit in allen vier Staffel-Wettbewerben der Saison, das russische Team mit Alexandra Rodionova, Viktor Kneyb und Vladislav Yuzhakov/Vladimir Machnutin (1,374 Sekunden zurück). In der Gesamtwertung zum Viessmann Team-Staffel Weltcup baute Deutschland (370 Punkte) seinen Vorsprung auf Auftakt-Sieger Kanada (295), in Oberhof auf Rang vier, auf 75 Punkte aus. Rang drei belegt Russland (280).

Oberhof2012staffel 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.