Oberhof (pps) Fünftes Weltcup-Rennen, vierter Sieg: Felix Loch (GER) fährt im Viessmann Rennrodel Weltcup 2011/2012 in einer eigenen Liga. Der Olympiasieger feierte auf der Rennrodelbahn Oberhof (GER) seinen insgesamt achten Weltcupsieg und verwies Teamkollege David Möller (GER, 0,209 Sekunden zurück) auf Rang zwei. Hinter dem zweimaligen Weltmeister kam der Olympia-Fünfte Andi Langenhan (GER, 0,289 Sekunden zurück) auf Platz drei. Viktor Kneyb (RUS) erzielte in Oberhof auf Rang sechs sein bestes Saison-Resultat. In der Gesamtwertung zum Viessmann Rennrodel Weltcup baute Felix Loch (GER, 485 Punkte) seinen Vorsprung auf David Möller (370 Punkte) auf 115 Zähler aus. Dritter im Gesamt-Klassement ist Johannes Ludwig (GER, 311), der in Oberhof Siebter wurde. Stimmen Felix Loch (GER, Olympiasieger 2010, Weltmeister 2008 und 2009) „Momentan läuft es sehr, sehr gut. Es hat alles gepasst, das Material war gut abgestimmt, das Wetter in Oberhof hat mitgespielt, es war ein super Wochenende.“ David Möller (GER, Olympia-Zweiter 2010, Weltmeister 2004 und 2007) „Es gibt hier nichts Negatives zu sagen, das ist ein toller zweiter Platz. Ich habe in meinen 30. Geburtstag am Samstag reingefeiert und war, ehrlich gesagt, heute früh noch etwas müde. Aber im zweiten Lauf habe ich mich nochmal zusammengerissen und das Ergebnis gibt mir Motivation für die kommenden Rennen. “ Andi Langenhan (GER, Olympia-Fünfter 2010, WM-Dritter 2011) „Ich ärgere mich gar nicht über meinen dritten Rang. Felix und David waren mit meinen zwei schlechten Läufen nicht zu kriegen.“

Oberhof2012herren 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.