Winterberg (pps) Zum 20. Mal stand im Viessmann-Weltcup eine Team-Staffel auf dem Terminkalender, das Rennen beim kleinen Jubiläum auf der Bobbahn Winterberg Hochsauerland gewann mit neuem Bahnrekord das Team aus Italien mit Sandra Gasparini, Dominik Fischnaller und Christian Oberstolz/Patrick Gruber. Platz zwei belegte das US-Quartett mit Kate Hansen, Tucker West und Christian Niccum/Jayson Terdiman vor den Österreichern Nina Reithmayer, Daniel Pfister und Peter Penz/Georg Fischler.

Die deutsche Mannschaft stand bei der Viessmann Team-Staffel in Winterberg erstmals seit 15 Rennen nicht auf dem Sieger-Podest. Nach einem Start-Patzer von Natalie Geisenberger kam das Quartett mit Chris Eißler und Tobias Wendl/Tobias Arlt auf Rang neun. Die letzte Niederlage gab es beim Saisonfinale 2011/2012 im lettischen Sigulda, als ebenfalls Italien die Nase vorne hatte.

In der Gesamtwertung zur Viessmann Team-Staffel führt nach der zweiten von sechs Stationen Italien (170 Punkte) vor den USA (145) und Deutschland (139).

Siegerehrung Staffel Wc W Berg 2013 14 613 C Dietmar Reker 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.