Jan Eichhorn fährt von Rang 15 zum zweiten Weltcup-Erfolg seiner Laufbahn
Oberhof (pps) Dank einer unglaublichen Aufholjagd im zweiten Durchgang gelang Jan Eichhorn der zweite Erfolg seiner Laufbahn im Viessmann-Weltcup. Drei Jahre nach dem Sieg in Oberhof im Jahre 2006 gewann der WM-Dritte von 2007 die sechste Station des Viessmann-Weltcups in Oberhof.
Eichhorn, der nach dem ersten Lauf nur auf Platz 15 lag, setzte sich mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang an die Spitze des Klassements. Dabei profitierte der Oberhofer allerdings auch vom einsetzenden Regen, der die nach ihm startende Konkurrenz doch bremste.
Eichhorn siegte in 1:31,377 Minuten vor seinen beiden Team-Kollegen Felix Loch (0,035 Sekunden zurück) und David Möller(0,117 zurück).
In der Weltcup-Gesamtwertung führt weiter der Italiener Armin Zöggeler (501 Punkte) vor Möller (455) und Eichhorn (375).
Eichhorn 1
Ceremony Herren Wc Oberhof 169 2 C Dietmar Reker 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.