Park City (pps) Von einer Mandelentzündung behindert wird vor dem 4. Viessmann Rennrodel-Weltcup am Wochenende (12./13. Dezember 2003) in Park City im US-Bundesstaat Utah Italiens Olympiasieger und Weltmeister Armin Zöggeler. Am Mittwoch registrierte der Südtiroler erstmals einen Rückgang des Fiebers.
„Es war unheimlich kompliziert, die entsprechenden Medikamente aus Italien, die wir nicht dabei hatten, in die USA einzuführen“, berichtete Armin Zöggeler. Bis zur Entscheidung im Herren-Einsitzer am Samstag (15.00 Uhr Ortszeit) hofft der viermalige Weltmeister auf weitere gesundheitliche Verbesserung.

812

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.