Vorletzte Weltcup-Station der Olympiasaison / Punkte sammeln für die Startgruppen der Olympischen Winterspiele Peking 2022 / Premiere neues Sprint-Format

Oberhof Luge Track

Oberhof (FIL) 143 Athletinnen und Athleten aus 25 Nationen werden bei der vorletzten Station des EBERSPÄCHER-Weltcup 2021/22 und beim BMW Sprint-Testevent vom 14. bis 16. Januar 2022 im thüringischen Oberhof am Start sein.

Gut drei Wochen sind es noch bis zu den XXIV. Olympischen Winterspiele in Peking. Das Ergebnis des BMW Sprint-Weltcups sowie des EBERSPÄCHER-Weltcup in Oberhof zählt gemeinsam mit dem Weltcupfinale eine Woche später in St. Moritz zur Ermittlung der Gesetzten-Gruppe für Peking 2022.

Neues Sprint-Format im Test

Die LOTTO Thüringen EISARENA in Oberhof erlebt am Freitag, 14. Januar 2022 eine Premiere. Ab 14 Uhr wird erstmals testweise in einem neuen Format ein Sprintrennen ausgetragen. Die Sportler:innen starten mittels eines Reaktions-Starts. Das Starttor springt auf, dabei wird die Reaktionszeit der Athleten gemessen. Zur Sprintzeit des Laufes wird dann die individuelle Reaktionszeit jedes Athleten addiert. Der Athlet mit der kürzesten Gesamtzeit gewinnt den Sprint von Oberhof. Bei diesem Sprint-Test dürfen erstmals alle gemeldeten Weltcup-Teilnehmer starten.

Sprint-Test am Freitag zählt nicht als Weltcup

Der ursprünglich als 4. BMW Sprint Weltcup am 14.01. 2022 in Oberhof deklarierte Test-Wettbewerb, wird aus rechtlichen Gründen nicht als Weltcuprennen durchgeführt werden. Aus den gegeben Umständen können somit auch keine Weltcuppunkte für die Weltcup-Gesamtwertung als auch Sprint-Gesamtwertung vergeben werden. Der Sprint wird als reiner Test-Wettkampf durchgeführt werden. Seitens der FIL wird allerdings das Preisgeld für dieses Rennen gemäß BMW Sprint- Weltcup- Reglement ausbezahlt.

Weltcup-Kugeln für Gesamtsieger im BMW Sprint

Kristallkugel Gesamtweltcup Rodel

Nachdem der Sprint von Oberhof nich mehr in die Weltcupwertung eingeht. Werden die kleinen Kristallkugeln für die Weltcupsieger der Sprintwertung wie folgt vergeben: Nach den drei BMW-Sprints in Sochi, Innsbruck und Sigulda haben damit Sprint-Weltmeisterin Julia Taubitz (GER), der Weltmeister von 2017 Wolfgang Kindl (AUT) und die Brüder Andris und Juris Sics (LAT) die Weltcup-Kugeln des BMW Sprint 2021/22 gewonnen.

Noch zwei Rennen um die großen Kristallkugeln des Gesamtweltcup

Julia Taubitz, Igls

Weltmeisterin Julia Taubitz aus Deutschland, die lettischen Brüder Andris und Juris Sics sowie Lokalmatador Johannes Ludwig reisen als Gesamtweltcupführende aus Sigulda (LAT) nach Oberhof.

Die große JOSKA Kristallkugel wird vom internationalen Rennrodelverband FIL für den Sieg in der EBERSPÄCHER Gesamt-Weltcupwertung aller 12 Rennen verliehen.

Sie gewinnt in den Disziplinen Damen Einsitzer, Herren Einsitzer und Doppelsitzer wer die meisten Weltcuppunkte aus dem klassischen EBERSPÄCHER Weltcup (9 Rennen) und dem BMW Sprint-Weltcup (3 Rennen) erreicht. 

Außerdem gibt es jeweils die kleine Kristallkugel für die Disziplinen-Gesamtsieger des klassischen EBERSPÄCHER Rennrodel Weltcup (9 Wettbewerbe) und des BMW Sprint Weltcup (3 Wettbewerbe) zu gewinnen.

Weltcup-Debüt im deutschen Team

Sein Weltcup-Debüt im starken deutschen Team wird der 20-jährige David Nößler feiern, der als fünfter Deutscher auf seiner Heimbahn im Herren Einsitzer starten darf. Ebenfalls erstmals in dieser Weltcupsaison dabei sind Cheyenne Rosenthal aus Winterberg, die für Dajana Eitberger ins Rennen geht, und die Thüringer Doppelsitzer Hannes Orlamünder und Paul Gubitz, die an Stelle der Winterberger Robin Geueke/David Gamm ihren Einsatz erhalten.

Die aktuellen Gesamtweltcup-Stände gibt es unter folgendem Link: Weltcup Gesamtstände - Rennrodeln (fil-luge.org)

Alle Weltcup-Rennen können im FIL-Livestream (in Deutschland, Lettland und den USA teilweise geogeblockt) verfolgt werden. Den aktuellen Link zum Olympic Channel gibt es ab Donnerstag, 13. Januar auf der FIL-Website unter www.fil-luge.org

 

Zeitplan 8. EBERSPÄCHER-Weltcup 2021/22 in Oberhof
und 4. BMW Sprint-Weltcup

(Ortszeit CET):

Oberhof Luge Track

Freitag, 14.01.2022 / Friday, January 14th, 2022

09.00 Uhr Nationencup Doppelsitzer (14 Schlitten)

09.45 Uhr Nationencup Herren (33 Schlitten)

11.10 Uhr Nationencup Damen (30)


14:00 Uhr      BMW Sprint-Test (NEU: erstmals mit Reaktionsstart)

14.00 Uhr      Doppel (24)
15:00 Uhr      Herren (45)
16.40 Uhr      Damen (40)

 

Samstag, 15.01.2022 / Saturday, January 15th, 2022
EBERSPÄCHER Rennrodel-Weltcup

Johannes Ludwig

09.30 Uhr      1. Rennlauf Herren / 1st run Men‘s singles
11.05 Uhr      2. Rennlauf Herren / 2nd run Men‘s singles

12.45 Uhr      1. Rennlauf Doppelsitzer / 1st run Doubles
14.05 Uhr      2. Rennlauf Doppelsitzer / 2nd run Doubles

 

Sonntag, 16.01.2022 / Sunday, January 16th, 2022
EBERSPÄCHER Rennrodel-Weltcup

10.30 Uhr      1. Rennlauf Damen / 1st run Women
11.55 Uhr      2. Rennlauf Damen / 2nd run Women

13.50 Uhr EBERSPÄCHER Team-Staffel Weltcup presented by BMW

 

Änderungen vorbehalten

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.