FIL YOUTH GAMES 2016 MARIAZELLERLAND

Weltjugendspiele auf der WM-Bahn von 2015 erfolgreich durchgeführt

Mariazell (PMA) 78 junge Athleten aus Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien und der Tschechischen Republik nahmen von 19 – 21. Februar 2016 an den 27. Weltjugendspielen des internationalen Rennrodelverbandes (FIL) im Rennrodeln auf der Naturbahn teil. Schauplatz der Veranstaltung war die WM-Bahn von 2015 in St. Sebastian. Die Naturrodelbahn „Mariazellerland“, wo vor einem Jahr die Titelkämpfe stattfanden, wurde dabei auf 680 Meter verkürzt. Aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen fiel der Finaltag leider in Wasser und somit wurden die Ergebnisse vom Samstag gewertet.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.