Berchtesgaden (pps) Die Doppelsitzer-Weltmeister André Florschütz/Torsten Wustlich aus Deutschland befinden sich nach der Bandscheiben-Operation des Steuermanns wei-ter in der Warteschleife. „Voraussichtlich Mitte Januar“ nennt Bundestrainer Norbert Hahn den frühestens Zeitpunkt für ein Comeback der Olympia-Zweiten von Turin 2006. Hahn: „Sie müssen sich keine Gedanken machen, ihr Platz im deutschen Weltcup-Team ist reserviert, unabhängig von den Ergebnissen der nationalen Konkurrenz.“

Während André Florschütz derzeit eine Reha-Maßnahme absolviert, nutzte sein Kom-pagnon Wustlich die „Freizeit“ und nahm als nationaler Zusatzstarter beim Nationen-Cup im Rahmen des Viessmann-Weltcups in Winterberg teil. Das Leichtgewicht kam im un-gewohnten Herren-Einsitzer mit rund einer Sekunde Rückstand auf den Sieger Robert Eschrich auf Platz 23 ins Ziel.

Florschuetz Wustlich Wm2008 237 C Dietmar Reker 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.