Als Nationen-Cup-Sieger für Viessmann-Weltcup qualifiziert
Königssee (pps) Weltmeister Felix Loch meisterte bei seinem Comeback souverän die erste Hürde. Der 19-Jährige vom RC Berchtesgaden gewann den Nationen-Cup in 47,570 Sekunden und qualifizierte sich damit für den Viessmann-Weltcup am Sonntag (Start: 09.45 Uhr). Zweite wurde der Schweizer Gregory Carigiet (47,849) vor dem Österreicher Manuel Pfister (47,857). Bei den Damen siegte Steffi Sieger aus Deutschland. Im Doppelsitzer hatten Ronny Pietrasik/Christian Weise die Nase vorne.
Loch Felix Ger Wm2008 291 C Dietmar Reker 03 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.