Calgary (pps) Der „liegende Wechsel“ bei den deutschen Doppelsitzern ist zumindest im Viessmann-Weltcup nahezu vollzogen. Bei der dritten Station im kanadischen Calgary gelang Tobias Wendl/Tobias Arlt bereits der zweite Saisonsieg. Mit ihrem insgesamt fünften Erfolg im Viessmann-Weltcup übernahmen die Vize-Europameister 2010 auch die Führung in der Gesamtwertung. Damit wandeln die Vize-Weltmeister von 2008 nach den Rücktritten von Patric Leitner/Alexander Resch (Olympiasieger 2002 und sechs Mal Gesamtsieger im Viessmann-Weltcup) sowie André Florschütz/Torsten Wustlich (Olympia-Zweite 2006 und im Vorjahr Weltcup-Gesamtsieger) auf alten deutschen Doppelsitzer-Pfaden.

Wendl/Arlt verwiesen die beiden italienischen Doppel mit Christian Oberstolz/Patrick Gruber (Rückstand: 0,073 Sekunden) und Hans-Peter Fischnaller/Patrick Schwienbacher (0,295 Sekunden zurück) auf die Plätze zwei und drei. Die aktuellen EM-Zehnten Fischnaller/Schwienbacher standen im Canada Olympic Park zum ersten Mal in ihrer Laufbahn auf dem Siegerpodest.

In der Weltcup-Gesamtwertung folgen auf Wendl/Arlt (260 Punkte) mit fünf Zählern Abstand Oberstolz/Gruber (255). Dritte sind die Österreicher Peter Penz/ Georg Fischler (180) , die in Calgary Vierte wurden.

Stimmen Tobias Wendl (GER / Vize-Europameister 2010 und Vize-Weltmeister 2008) „Wir haben vielleicht die Nachfolge von Leitner/Resch und Florschütz/Wustlich angetreten, aber deren Fußstapfen sind immer noch sehr groß. Da müssen wir noch einiges leisten, um die wirklich auszufüllen.“

Christian Oberstolz (ITA / Europameister 2008)

„Wendl/Arlt waren an diesem Tag einfach besser. Das müssen wir anerkennen. Aber in der Weltcup-Gesamtwertung liegen wir nur knapp hinter den beiden. Da ist noch alles offen. Trotz der vielen Rücktritte vor Saisonbeginn sind die Rennen im Doppelsitzer immer noch sehr eng.“

Hans-Peter Fischnaller (ITA / EM-Zehnter 2010)

„Endlich hat es einmal geklappt. Das ist unser bestes Ergebnis überhaupt. Wir benutzen in diesem Winter einen neuen Schlitten, der wirklich sehr gut läuft.“

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.