Calgary (pps) Mit Olympiagold 2002 in Salt Lake City und insgesamt vier WM-Titeln zählt Sylke Otto zweifellos zu den Favoritinnen bei den Olympischen Winterspielen in Turin (10. bis 26. Februar 2006). Sollte sie den Olympiasieg wiederholen, wäre sie die erfolgreichste Rennrodlerin aller Zeiten. „Ich fahre aber nicht für Statistiken, sondern nur für mich“, sagte sie in einem Interview mit FIL Press. „Der Wille zum Olympiasieg ist auf jeden Fall vorhanden, aber letztendlich würde ich mich über jede Medaille freuen.“ Offen ist auch noch, ob dies der letzte Winter der aktiven Rennrodlerin Sylke Otto ist. „Ich werde diese Entscheidung erst im Sommer treffen. Bis dahin kann ich einschätzen, ob ich noch Lust habe und wie es mir gesundheitlich geht. Dann entscheide ich, ob ich noch eine Saison dranhänge. Aber wirklich nur noch eine“, sagte die 36-Jährige.

1676 01

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.