Berchtesgaden (pps) Die Höhepunkte der 38. Weltmeisterschaften im Rennrodeln in Park City (US-Bundesstaat Utah) werden am Donnerstag (3. März 2005) von Eurosport in der Zeit von 09:00 bis 10:00 Uhr übertragen. Diese Zusammenfassung wird außerdem von 15:00 bis 16:00 Uhr im Programm von Eurosport 2 ausgestrahlt. Just zum Auftakt der Rennrodel-WM feierten die Olympischen Winterspiele 2005 in Salt Lake City übrigens ihren dritten Geburtstag und entfachten das Olympische Feier vor dem Rice-Eccles-Stadium aufs Neue. Zu Ehren des Internationalen Rennrodel- Verbandes (FIL) und dessen Titelkämpfen brannte das Feuer dann bis zum WM-Abschluss.

Offensichtlich vom olympischen Geist beseelt, gelangen Sylke Otto (Deutschland) und Armin Zöggeler (Italien) bei der WM die Wiederholung ihrer Olympiasiege. Aus der Reihe tanzten nur die Doppelsitzer Patric Leitner/Alexander Resch, die drei Jahre nach dem olympischen Gold hauchdünn geschlagen von ihren Landsleuten Andre Florschütz/Torsten Wustlich mit WM-Silber vorlieb nehmen mussten.

1436

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.