Oberhof (pps) Auf täglich 10.000 Zuschauer hofft Bernd Roßmann, Präsident des Organisations-Komitees der 40. FIl-Weltmeisterschaften in Oberhof. „Wir können täglich sicher mit 5.000 Besucher rechnen, dazu kommen noch etwa 2.000 aus dem Umfeld. Im günstigsten Falle - und das ist natürlich mein Wunsch - kommen täglich 10.000 Zuschauer“, sagte Rossmann bei der Eröffnungs-Pressekonferenz. Der WM-Etat beträgt laut Rossmann insgesamt 630.000 Euro und sei gedeckt. Als vierter Hauptsponsor konnte in letzter Minuten adidas gefunden werden.
Insgesamt berichten 200 Medienvertreter von den dritten Titelkämpfen nach 1973 und 1985 aus Thüringen. Darunter sind 45 Fotografen, 55 Journalisten und 15 Radio-Kommentatoren. Der Rest verteilt sich auf die TV-Produktion inklusive aller Techniker.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.