Cesana (pps) Die Entscheidung in der Team-Staffel bei den 42. Weltmeisterschaften des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) im italienischen Cesana musste nach technischen Problemen abgesagt werden. Auch bei zwei Start-Versuchen versagt aus elektronischen Gründen die Startmechanik.

„Ich habe dafür keine Erklärung“, sagte FIL-Präsident Josef Fendt. „Wir haben in diesem Winter fünf Team-Staffel-Rennen ohne jedes technische Problem über die Bühne gebracht, dabei mehr als 60 Abfahrten mit der Team-Staffel reibungslos absolviert. Und ausgerechnet beim Saisonhöhepunkt spielt uns die Technik einen Streich.“

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.