Deutschnofen/Nova Ponente (ck) - Im vierten von insgesamt sechs Saisonrennen kehrt der Rennrodelzirkus noch einmal zurück nach Südtirol. Erst einmal, vor drei Jahren, wurde in Deutschnofen im Eggental am Fuße des Rosengarten in den Dolomiten, ein Weltcuprennen ausgetragen, gefolgt von den Juniorenweltmeisterschaften im Januar 2010 und den Weltmeisterschaften 2013 im kommenden Winter. Der Weltcup heuer kann also als Testbewerb für den Höhepunkt des nächsten Winters betrachtet werden. Auf der 871m langen Bahn dominierten 2009 die üblichen Favoriten: Patrick Pigneter (ITA) und Ekatharina Lavrentjeva (RUS). Hannes Clara (ITA), der mit zwei zweiten Plätzen seine derzeitige Topform unterstrich, kürte sich in Deutschnofen zum Junioren-Weltmeister. Ein spannendes Duell darf also einmal mehr erwartet werden. Der Junioren-Weltmeisterin von 2010, Evelin Lanthaler (ITA) gelang heuer erst einmal der Sprung auf das Podest, was hauptsächlich an der starken Konkurrenz innerhalb des italienischen Damenteams liegt. Der Doppelsitzerbewerb des heurigen Winters ist dominiert durch das Kopf-an-Kopf Rennen zwischen Patrick Pigneter/Florian Clara (ITA) und Pavel Porshnev/Ivan Lazarev (RUS), mit derzeit leichten Vorteilen für die Russen. Jedoch kann jederzeit mit einer Überraschung durch Andrzej Laszczak/Damian Waniczek (POL) oder Björn Kierspel/Christian Wichan (GER) gerechnet werden, denen ein Erfolg im bisherigen Winter nur deswegen versagt blieb, weil es ihnen noch nicht gelang zwei gleich gute Läufe ins Ziel zu bringen. Die Trainingsläufe in Deutschnofen beginnen am Freitag, die erste Entscheidung fällt am Samstag mit dem Rennen der Doppelsitzer. Streckendaten Deutschnofen: Bahnlänge: 871m Starthöhe: 1505m Zielhöhe: 1384m Höhenunterschied: 121m Durchschnittsgefälle: 13% Höchstgefälle: 16% Mindestgefälle: 5% Programm: Freitag, 27.01.2012 13:00h: 1. Trainingslauf Herren 14:30h: 1. Trainingslauf Doppelsitzer 15:15h: 2. Trainingslauf Doppelsitzer 19:00h: Eröffnungsfeier Samstag, 28.01.2012 10:00h: 1. Wertungslauf Doppelsitzer anschließend 1. Trainingslauf Damen 11:15h: 2. Wertungslauf Doppelsitzer Blumenzeremonie Doppelsitzer 12:00h: 2. Trainingslauf Damen 12:45h: 2. Trainingslauf Herren Sonntag, 29.01.2012 09:30h: 1. Wertungslauf Damen und Herren 11:30h: 2. Wertungslauf Damen anschließend Blumenzeremonie Damen 12:00h: 2. Wertungslauf Herren anschließend Blumenzeremonie Herren 14:30h: Siegerehrungen Damen, Herren und Doppelsitzer

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.