Abruch in Winterberg
Zöggeler hauchdünn vor Hackl - Kraushaar Damen-Siegerin - Schiegl/Schiegl im Doppel
Winterberg

Der Wettergott hatte kein Einsehen: Wegen starker Schneefälle musste der zweite Abschnitt der Zwei-Bahnen-EM in Winterberg nach den Vorläufen abgebrochen werden. Die Wetterbedingungen ließen es nicht zu, bei regulären Bedingungen das Halbfinale und Finale über die Bühne gehen zu lassen.

Gewertet wurde in allen drei Disziplinen deshalb nach den Vorläufen. Tagessieger bei den Herren wurde Georg Hackl (Berchtesgaden), bei den Damen Sylke Otto. In der Gesamtwertung hat der Italiener Armin Zöggeler bei Punktgleichheit mit Hackl (beide 185 Punke) dank der besseren Gesamtzeit (103,513 zu 103,688 Sekunden) die Nase vorn. Dritter wurde der Öster-reicher Markus Prock (130). Bei den Damen siegte Olympiasiegerin Silke Kraushaar (185) vor Sylke Otto (170) und Barbara Niedernhuber (145).
Bei den Doppelsitzern siegten die Österreicher Tobias und Markus Schiegl (185 Punkte) vor den Winterbergern Steffen Skel/Steffen Wöller (170) und den Italienern Gerhard Plankensteiner/Oswald Haselrieder (140).





Stimmen:

Georg Hackl: „Ich bin mehr als zufrieden. Das ist ein Top-Ergebnis für mich. Die Entscheidung der Jury, das Rennen abzubrechen, war absolut richtig. Armin Zöggeler ist ein würdiger Gewinner der Zwei-Bahnen-EM“.

Silke Kraushaar: „Dieser Titel ist für mich genauso wertvoll wie jeder andere. Es war richtig, das Rennen abzubrechen, weil es sonst einen Zufallssieger gegeben hätte.“

Tobias Schiegl: „Das ist perfekt für uns gelaufen. Nach den beiden WM-Titeln ist dies der größte Erfolg für uns. Wir sind total happy.“

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.