Sapporo (FIL) Bereits zum sechsten Mal stand im japanischen Sapporo an der dortigen Grundschule ein Rennrodel-Lehrgang auf dem Programm. Dabei bringen ehemalige Olympiateilnehmer wie Koji Kuriyama, Yuko Ohtaka Takashi Takagi und Kazuhiko Takamatsu, die allesamt einst selbst auf diese Schule gingen, den Schülern die Grundbegriffe des Rennrodelns bei.

Insgesamt wurden auf der Fujino Rennrodelbahn, die 1992 Schauplatz der Junioren-WM war, rund 2.000 Trainingsfahrten absolviert. Organisiert wurde die Veranstaltung von Toru Ito, 1988 Olympiateilnehmer im kanadischen Calgary und nun Geschäftsführer des ortsansässigen Rennrodel-Verbandes. Neben dem praktischen Training zeigten die einstigen Olympioniken auch einen Videofilm über ihren Sport.

Sapporo 2 01 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.